Vertragsrecht

Vertragsrecht · 08. Dezember 2020
Die kuriosesten Geschichten schreibt am Ende doch immer noch das Leben selbst. Unlängst fand eine solche Geschichte nun den Weg zum BGH, der mit seiner Entscheidung wiederum in der geneigten Öffentlichkeit für Erstaunen gesorgt hat. Die Rechtsstreitigkeit ging den Instanzenzug hoch bis zum BGH – dieser hatte schlussendlich die Eigentümerstellung eines Autohauses bzw. einer Familie aus Hessen zu klären und zu beantworten, wem die Eigentumsrechte an einem gestohlenen Van tatsächlich zustehen.
Vertragsrecht · 18. März 2020
Der Corona-Virus (Covid-19) ist als Atemwegserkrankung hochansteckend und breitet sich zurzeit weltweit in rasanter Geschwindigkeit aus. Binnen kürzester Zeit ist das öffentliche Leben in Deutschland von Vorkehrungen und Maßnahmen beherrscht. Das Reiseverhalten stellt davon keine Ausnahme dar. Viele haben in Anbetracht der bevorstehenden Osterferien längst Urlaubsreisen gebucht und Zahlungen getätigt. Wer zahlt nun bei Nichtantritt der Reise?